Oberhessischer Golf-Club Marburg

alt

Der Platz befindet sich in einer hügeligen Landschaft mit tollen Blickbeziehungen in die umgebende oberhessische Landschaft. 

Einige Wasserhindernisse, im Bau des Golfplatzes freigelegte Felsbereiche und ein größtenteils alter Baumbestand sind charakteristisch für diesen Platz. Durch diese Elemente sind die jeweiligen Löcher sehr abwechslungsreich.

Marburg, Hessen, D

Eröffnung: 2003
Anzahl der Löcher: 18
Projektleiter: Decker & Städler

www.golf-club-marburg.de

voriges Bild
nächstes Bild

ZITAT

"Immer wieder gerne; Sehr Abwechslungsreicher Platz, gepflegte Grüns, gepflegte Abschläge, fairer Platz, keine blinden Löcher. Breite Fairways, immer wieder auf den Bahnen 4,12,13 und 14 weiter Blick über Berg und Tal. Preisleistung Top!"

Bewertung auf 1golf.eu  6/2016

PRESSESTIMMEN

Der Golfplatz ist eingebettet in hügeliges Gelände mit reichem Baumbestand. An seinen höchsten Stellen (ca 230m ü.N.N.) bietet der Platz einen weitreichenden Blick auf die sanft in die Landschaft eingebetteten Dörfer, Felder, Wiesen und Wälder.

golfpost.de  7/2017

ZITAT

"Abwechslungsreicher Platz; Sehr abwechslungsreicher Golfplatz mit teils parkähnlichen Spielbahnen und alten Baumbeständen. Die Fairways sind in der Regel recht breit, das Platzdesign fair. Das Personal war sehr freundlich und hilfbereit und das Restaurant ist einen Besuch wert. Ich werde gerne wiederkommen."

Bewertung auf 1golf.eu  4/2013